28.02.2022

Nach Wochen der Schlaflosigkeit endlich einmal wieder ausreichend geschlafen. Ich kann es noch, denke ich mir, wohl wissend, dass die nächste Nacht wieder anders aussehen kann. (Keine Tipps, bitte, ich kenne sie alle.)

Gewisse Gedanken in punkto Putin und Krieg erlaube ich mir nicht. Wenn ich sie mir doch erlaube, schreibe ich sie hier nicht nieder. „Niederschreiben“ klingt übrigens seltsam, wenn man vor einem Laptop sitzt. Die Fläche, auf der die Buchstaben erscheinen, richtet sich ja schräg nach oben.

Das Mütterlein erlaubt sich keine Angst. So ist das Mütterlein. Das hat sie übrigens von ihrer Mutter.

Auf Twitter spotten einige schon über Putins bevorstehende Niederlage, und ich denke mir, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. Trotzdem finde ich die riesige Welle der Solidarität beeindruckend.

Ein Kommentar zu „28.02.2022

Kommentare sind geschlossen.