Anderswo

Aus Minden, sage ich immer, ist noch nie etwas Gutes gekommen. Dafür dürfen Sie sich bei einem meiner Exe, einem Mindener, bedanken. Aber Annuschka hat schöne Fotos gemacht, und vielleicht versöhne ich mich doch noch mit der Heimat meines lange Verflossenen.

Wenn man (vielleicht) fliehen muss. Praktische Erwägungen. (Ich hatte eine Großtante, in deren Kleidersäumen haben wir nach ihrem Tod Goldmünzen gefunden. Das war in den 80ern. Manche bleiben ihr Leben lang auf dem Sprung.)

Ansichten russischer Akademiker./Wissenschaftler.

Menglin hat etwas anzukündigen, und auch hier geht es um die Ukraine. Alles hilft irgendjemandem.

Camarón por bulerìas: Potro de rabia y miel.

Ein Kommentar zu „Anderswo

  1. Was habe ich ein Glück, dass Minden zwar meine Heimat-Kreisstadt ist, ich aber eigentlich Portanerin bin😅. Aber mein Papa war Mindener, also kann ich guten Gewissens sagen, es gibt auch in Minden anständige Männer.
    In erster Linie aber herzlichen Dank für die angesichts der traumatischen Erfahrung sehr lobende Erwähnung. Ich kann versichern, dass ich eine wunderschöne Heimatregion habe.
    Frühlingshafte Grüße über den Weißwurstäquator sendet
    Anja

Kommentare sind geschlossen.