06.05.2022

Freundin J. die erfreut ist, wenn wir uns zufällig treffen (oder es zumindet vorgibt), aber kein Treffen planen möchte. Freundin R, die sie in Schutz nimmt gegen Kritik. Ich finde ja die Haltung von Freundin R richtig, denke aber darüber nach, ob mir Freundin J in Zukunft gestohlen bleiben kann. Andererseits Freund G, der mir zu anhänglich wird (Freund G, der hier auch der beste Ex der Welt heißt, und ich haben eine Geschichte, die nicht gerade harmonisch verlaufen ist. Alte Wunden reißen auf, wenn ich ihn zu oft sehe.) Der Freund, der kein Freund ist, und der doch immer da ist. Schließlich Freund B, an dem ich trotz allem festhalte. Freundschaften sind anscheinend nicht immer einfach.

Freund B erzählt mir von Überschwemmungen in seiner Heimatprovinz. Alle seine Verwandten haben überlebt, aber Häuser und Ackerland haben schwere Schäden erlitten. Er beklagt sich nicht, im Gegenteil, er rückt erst damit heraus, als ich nachfrage.