(Un-)verwandt

Ein Hut, wie ihn früher die Viehhändler trugen (oder heute noch tragen?). Spitze Schuhe, feiner Zwirn. Etwas korpulent, mit weichen Bewegungen; den Kopf trägt er sehr hoch. Er sieht mich ohne ein Lächeln an und nickt. Ich nicke ihm ebenfalls zu. Wortlos gehen wir weiter. Ich aber muss hinter ihm her lächeln, lag ich doch richtig mit meiner Vermutung.

2 Kommentare zu „(Un-)verwandt

Kommentare sind geschlossen.