Pandemiespaziergang

Nicht im Bild: ein verrosteter Adventskranz aus Blech, den ich im Oktober bei meiner Mutter im Keller gefunden habe. Ich muss noch sehen, wie ich ihn geschickt in Szene setze, dann zeige ich vielleicht auch hier ein Foto.

Ebenfalls nicht im Bild, aber immer in meinen Gedanken: Afghanistan.

Mein Covid-Test, der dank Superspreaderevent nötig wurde, war negativ. Wie die Kollegin sagte, gibt es noch normale Erkältungen.

Aber nun die Bilder vom ersten Schnee an der Isar und im Rosengarten:

Pandemiespaziergang

Zur Zeit fotografiere ich gar nicht gern. Man sieht das den Fotos auch an. Trotzdem habe ich das Bedürfnis, etwas festzuhalten und aufzuheben. Ich sehe Frau Lakritzes Bach ohne Wasser, verblühte oder verblühende Schönheiten und Zweige wie Filigran oder Spitze. Was sehen Sie?

Pandemiespaziergang

Nicht im Bild: der Birnbaum, vom dem ich heute kein gutes Foto machen konnte. Manchmal will das Licht einfach nicht. Einige Kleiber liefen den Stamm hinauf und hinunter; das Treiben zu fotografieren habe ich gar nicht erst versucht.

Frau Lakritzes Bach, der so heißt, seit der Frau Lakritze ein Foto gefallen hat, das ich von ihm gemacht hatte, ist vollkommen zugewachsen und fast gar nicht zu sehen. Im Winter dann wieder.